Kunst ist Leben - Leben ist Kunst

Warum ich male?

...ist doch eigentlich gleichgültig, oder? 
Doch für Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Maler und vielen  andere  künstlerisch tätigen Menschen, spielt der Ursprung ihres Tuns eine wesentliche Rolle. Die Bewegung im Künstler erschafft um zu etwas zu bewegen. Der Prozess des schöpferischen Gestaltens steht im Vordergrund. Kreative Menschen produzieren mit ihrer gesamten Persönlichkeit und gewähren uns Einblicke in anregende Welten. All dies passiert mit Hilfe der Sinne. Sie lassen uns nicht nur leben, sondern erleben. Viele Schöpfungen inspirieren, bringen uns zum (nach)Denken, berühren unsere Seele. Menschen begegnen sich in einem Lied, entdecken sich in einer Rolle eines Schauspielers. Sehen sich erkannt in einem gemalten Bild. Das Gefühl des Verstanden Seins entsteht. Oder es verändert gar eine Lebenseinstellung.


Ein Künstler teilt sich mit und teilt mit dem Publikum. 
Eine wunderbare Sache, diese Kreativität.

Inspiriert durch das Leben
angetrieben von Obsessionen
motiviert von dem Durst nach Kenntnissen
entstehen unzählige kreative Aktionen.(Bluesanne)

Farbe ist aus meinem Leben nicht weg zudenken. Selbst wenn ich ein Bild mit wenigen Farben male. Auch ein Bild, welches beim ersten Hinsehen schwarz - weiß aussieht kann bunt sein. Die Vielfalt entsteht durch das Motiv, beim Betrachten und vor allem in der Phantasie. Meine Bilder sind vorwiegend abstrakt. Meist lege ich mich nicht auf ein Thema oder eine Szene fest. Aber was soll ich noch viel darüber schreiben. Seht hin, nicht nur einmal, schaut hin, nicht nur im Vorübergehen, fühlt es. In Jeden steckt ein Teil von mir. Jedes Bild eine Momentaufnahme mit nachhaltiger Umarmung für die neuen Eigentümer.

Bluesanne ist einfach
einfach authentisch
im Leben, wie auch in ihrer Kunst.
Ihre Malerei ist jetzt.
Denn wenn wir nicht tun,
leben wir morgen wie gestern.
Genauso begegnen wir ihren Bildern, 
die Alles zulassen und nichts ausschließen.
Lebensfreude trifft Echtheit, und uns.
Eine Schaulust des Sehens beginnt.
Peter M. (*1957 - †2010)



Keine Kommentare:

Kommentar posten